News/Pressemitteilungen

21.10.2016

Gegensätze vereint: Spezial-Bimetalle von Wieland

Wie lassen sich zwei Metalle mit sehr unterschiedlichen Werkstoffeigenschaften miteinander verbinden?

Ein neues Produkt von Wieland bietet die Lösung: Spezial-Bimetalle, die zwei Werkstoffe stoffschlüssig vereinen – auch wenn die Eigenschaften der beiden Partner sich so stark unterscheiden, dass diese mit konventionellen Verfahren nicht zu fügen sind.

Anwendungen befinden sich vornehmlich in der Elektro- und Automotivebranche und überall dort, wo die Vereinigung zweier Metalle mit stark unterschiedlichen Eigenschaften gefragt ist. Das Verbinden von Aluminium mit Stahl sowie das Fügen von hochfesten mit duktilen Metallen gehören gleichermaßen zum Einsatzgebiet der Spezial-Bimetalle von Wieland.

Kunden beziehen die vorgefertigte Werkstoffpaarung in Form von Halbzeugen und Komponenten von Wieland und verarbeiten diese weiter, ohne selbst einen aufwendigen Fügeprozess betreiben zu müssen. Der Fügeschritt wird mit einem hochspezialisierten Verfahren, dem Laserwalzplattieren, direkt bei Wieland erledigt.

In Ihrer Anwendung müssen Gegensätze vereint werden?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Pressemitteilung
19.10.2016

„100 Betriebe für Ressourceneffizienz“ Wieland erhält Auszeichnung des Landes Baden-Württemberg

Ein Gemeinschaftsprojekt der Wieland-Werke AG und der Wieland Anlagentechnik GmbH, das die Effizienzsteigerung einer Rückkühlanlage zum Ziel hatte, wurde vom Land Baden-Württemberg im Rahmen des Projekts „100 Betriebe für Ressourceneffizienz“ ausgezeichnet.

Zur Pressemitteilung
Pressemitteilung
10.10.2016

Wieland K65: Hochdruck-Rohrsystem mit neuen Abmessungen

Die Ulmer Wieland-Werke AG hat ihre Kupferrohr-Systemlösung K65 für Hochdruck-Anwendungen um eine neue Dimension erweitert: Nun sind K65-Komponenten auch in der Abmessung 2 1/8 Zoll erhältlich.

Zur Pressemitteilung
Pressemitteilung
06.10.2016

electronica 2016: Wieland präsentiert Bänder aus Kupferlegierungen für Anwendungen in Automotive und Elektrotechnik

Die Ulmer Wieland-Werke AG präsentiert auf der Münchner electronica im November 2016 ihre Produktpalette von Bändern und Blechen aus Kupfer und Kupferlegierungen.

Zur Pressemitteilung
22.09.2016

MICRONORA – Besançon 27. - 30. September 2016

Die internationale Fachmesse im Präzisions- und Miniaturisierungsbereich – die MICRONORA in Besançon, Frankreich – steht kurz bevor. Hier trifft sich die Mikrotechnik-Branche, von der Forschung und Entwicklung über die Zulieferindustrie bis hin zu Produktionstechnologien.

Die Wieland-Gruppe präsentiert ihr umfangreiches Angebot an Walzprodukten in unterschiedlichsten Legierungen, Oberflächen und Lieferformen. Besuchen Sie den Messestand 505 – 507 in Halle A1. Erfahren Sie:

  • welche Legierung Ihre Anwendung optimiert,
  • welche Oberflächen und Lieferformen für Ihren Einsatz geeignet sind,
  • wie leistungsfähig Bänder aus Kupfer und Kupferlegierungen sind.

3
/
11