Einfach meisterhaft: SANCO ist Handwerkermarke

IFH Intherm, Messe Nürnberg, 8. bis 11. April 2014, Halle 7, Stand 115

Markenkupferrohr erhält Qualitätszeichen

Seit März 2014 ist es offiziell: SANCO ist Handwerkermarke. Damit erhält das Markenkupferrohr das durch den Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) ins Leben gerufene Qualitätszeichen. Für Fachhandwerk, Großhandel und Endkunden ergibt sich daraus ein Mehr an Sicherheit beim Einsatz des universellen Kupferrohrs für die Hausinstallation.

Dass es sich bei SANCO um ein Qualitätsprodukt handelt, ist unbestritten. Mit dem Erlangen der Handwerkermarke bekennen sich die beiden Hersteller KME Germany GmbH & Co. KG und Wieland Werke AG zum Konzept der Handwerkermarke und erfüllen somit die geforderten Qualitätskriterien. Damit gehören beide Unternehmen mit der Marke SANCO zum ausgewählten Kreis der Qualitätshersteller in Deutschland. Die Handwerkermarke gilt in der SHK-Branche als Qualitätszeichen. Mit den vertraglich zugesicherten Leistungen können sich nun bereits über 5.000 Innungsfachbetriebe bei der Verwendung von SANCO noch sicherer fühlen.

Die beiden führenden Hersteller KME und Wieland-Werke bieten mit dem Markenkupferrohr SANCO das breiteste Produktprogramm mit optimaler Verfügbarkeit ausschließlich über den Fachgroßhandel an. KME sowie die Wieland-Werke garantieren einen bundesweiten Kundendienst sowie technische Beratung, Planungshilfen und Schulungen. Darüber hinaus vermittelt die Handwerkermarke, dass es sich um ein besonders innovatives, langlebiges und zukunftsfähiges Produkt handelt, bei dessen späterer Entsorgung keine weiteren Kosten anfallen. Dieser Punkt gilt für das Markenkupferrohr ohnehin: SANCO besteht zu 99,9 % aus reinem Kupfer und lässt sich damit voll recyceln. Das ist verbriefte Nachhaltigkeit im Sinne der Branche.

Weitere Informationen zum Markenkupferrohr sind unter www.sanco-tubes.com zu finden. Informationen zum Qualitätszeichen gibt es auf www.handwerkermarke.de